< Desaster Mantelverordnung

Umweltingenieure auf Exkursion bei der Ettengruber Firmengruppe

Auf Anfrage des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz durften wir am 19.04.2016 eine Gruppe angehender Umweltingenieure zu einer Exkursion zum Thema „Gewinnung und Aufbereitung von RC-Baustoffen“ begrüßen.


Anhand einer großen aktuellen Abbruchbaustelle im Stadtgebiet München wurde den Teilnehmern die Bedeutung eines selektiven Rückbaus, d.h. einer frühzeitigen Separierung der verschiedenen, beim Abbruch anfallenden Materialien aufgezeigt.

Die Teilnehmer konnten sich bei der Führung durch die Baustelle selbst ein Bild davon machen, wie die Abbruchbaustelle quasi als Rohstofflagerstätte für die spätere Herstellung von RC-Baustoffen dient. Der weitere Weg des auf der Baustelle gewonnenen Betons und Bauschuttfraktionen wurde dann der interessierten Gruppe  von unserem Herrn Weiß und Herrn Noack an unserer Recyclinganlage in Pliening erläutert. Dabei konnten die Teilnehmer die einzelnen Schritte von der Anlieferung über den Brechvorgang bis zur anschließenden Siebung in die unterschiedlichen verfügbaren Korngrößen hautnah mitverfolgen.

So wurde im Verlauf der Exkursion anschaulich vermittelt, dass die verschiedenen auf der Baustelle gewonnenen Ausgangsmaterialien nach Aufbereitung und Zertifizierung zu RC-Produkten werden.


Stets auf dem aktuellen Stand

Ein Grund für unsere exzellente Arbeit, hohe Kundenzufriedenheit und Einhaltung von Zeit- und Kostenvereinbarungen ist unser umfassendes Wissen.

Wissen schafft Nutzen!

Ettengruber Firmengruppe

Karl-Benz-Straße 5 b
85221 Dachau

 

Tel: 08131/29279-0
Fax: 08131/29279-59

 

www.ettengruber.de
etten@ettengruber.de