Pettenkoferstr. 18 / Goethestr. 42, München

Ausführungsjahr: 2020
Gewerk
Abbruch von zwei mehrgeschossigen Bürogebäuden
Entkernung Schadstoffgebäuden
Auftraggeber
Münchener Verein
Immobilien GmbH & Co. KG
Pettenkoferstraße 19
80336 München
Ansprechpartner

Sophia Ettengruber
Tel. 08131 29279-0

Abbruch der Gebäude, komplette Grundstück-Freimachung, Erstellung der Baugrube mit Spezialtiefbau

Details – Konzept und Emissions-Schutzmaßnahmen

  • Erstellen eines Abbruchschutzgerüstes mit Staubschutzverhängung zur Wohnbebauung
  • Maschinenabbruch mit Abbruchschutzmatte am Autokran
  • Errichtung eines massiven Bauzaunes mit Schwerlastwänden und Holzbeplankung (Höhe 3m)
  • Umfangreiche Schutzmaßnahmen, z.B. Abbruchschutzgerüst mit Staubschutzverhängung, Schall- und Lärmschutzwand

Details- Abbruch und Baugrube

  • Abbruch von 45.000 cbm umbauter Raum
  • Schadstoffsanierung Asbest, PCB, PRKs
  • Wiederverwertung des mineralischen Bauschuttes zu 90 % – nach QUBA zertifiziert, um Wiederverwertbarkeit zu gewährleisten
  • Herstellen eines 150 lfm. Kanaldielen-Verbaus
  • Herstellen von ca. 120 lfm. Bohrpfahlumschließung mit Rückverankerung
  • Baugrubenaushub von ca. 20.000 cbm zur Entsorgung

Pettenkoferstr. Ecke Goethestr. Abbruch von zwei Gebäuden mit Erstellung der kompletten Baugrube:

Bilder der Arbeiten in der Pettenkoferstraße in München